Zum Hauptinhalt springen

Märchen aus 1001 PS

Die diese Woche eröffnete Motorshow in Dubai ist ein Spielzeugladen für Scheichs und andere grosse Jungs.

Bild mit Symbolcharakter: Ein Besucher bestaunt den riesigen Mercedes-Benz G 500 4x42 an der derzeit laufenden Motorshow in Dubai. Foto: Thomas Geiger
Bild mit Symbolcharakter: Ein Besucher bestaunt den riesigen Mercedes-Benz G 500 4x42 an der derzeit laufenden Motorshow in Dubai. Foto: Thomas Geiger

Los Angeles, Moskau, Monaco oder Hongkong können Autofans glatt vergessen: Nirgendwo auf der Welt werden bezogen auf Fläche und Fuhrpark mehr Luxuslimousinen und Supersportwagen verkauft als in den Arabischen Emiraten. Denn die Krise, die auch die Golfregion erfasst hatte, ist offensichtlich vorbei, die Kräne in der Skyline drehen sich wieder, und das Märchen aus 1001 PS geht weiter. Wer das nicht glaubt, der muss nur einmal zur Motorshow in Dubai gehen: Während andere Automessen zumindest einen Hauch von Vernunft wahren, wird hier geprotzt und geprahlt, was das Zeug hält: Tiefflieger mit Hunderten von PS, Prunkschiffe in Lack und Leder und Kolosse fürs Gelände machen den kleinen, aber feinen Branchengipfel zu einem Spielzeugladen für Scheichs und andere grosse Jungs.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.