Zum Hauptinhalt springen

Facelift zwischen Hoffen und Bangen

Toyota hat den Avensis vor allem optisch modifiziert. Wirklich Neues verspricht erst das Modelljahr 2014.

Der Avenis wurde vor allem optisch angepasst.
Der Avenis wurde vor allem optisch angepasst.
Toyota
Bevor 2014 der neue Avensis kommt, hat Toyota das aktuelle Modell vor allem optisch in Form gebracht...
Bevor 2014 der neue Avensis kommt, hat Toyota das aktuelle Modell vor allem optisch in Form gebracht...
Toyota
Von vorn betrachtet, kommt das Re-Design fast einem Quantensprung gleich.
Von vorn betrachtet, kommt das Re-Design fast einem Quantensprung gleich.
Toyota
1 / 4

Drei Jahre sind zwar keine besonders lange Zeit. Und doch: Stellt man den Toyota Avensis so, wie er 2008 in der dritten Generation auf den Markt kam, der neusten Version gegenüber, dann ist man verblüfft. Zumindest auf den ersten, frontalen Blick. Von vorn betrachtet, kommt das Re-Design fast einem Quantensprung gleich. Denn auch das Mittelklassemodell der Japaner, ob als Sedan oder Kombi, trägt jetzt das neue Markengesicht und wirkt dadurch viel frischer, dynamischer. Und im Vergleich zum optisch biederen Vorgänger fast schon frech. Was im Übrigen auch für das neu gestaltete Heck der Limousine gilt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.