Zum Hauptinhalt springen

(Hoch-)Spannend sportlich

Mehrfach-Aufladung, Allradlenkung und scharfe Fahrwerksabstimmung sind nicht die einzigen Trümpfe des neuen Audi SQ7.

Bei keinem anderen Audi bekommt man so viel S-Modell fürs Geld. Buchstäblich, wenn man es in Gewicht bemisst. Für seinen Basispreis von 111 500 Franken kann man sich mit dem neuen SQ7 knapp 2300 Kilogramm Auto in die Garage stellen, wenn er ab Sommer zu den Händlern rollt. Absurd, ein S-Audi dieser Gewichtsklasse? Ja und nein. Wenn man den eigenen Slogan vom «Vorsprung durch Technik» mit Leben füllen will, muss man auch voranspringen und die Innovationen mit einem Paukenschlag- Modell einführen. In die kleineren, günstigeren und leichteren Segmente werden sie dann in den nächsten Jahren durchgereicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.