Ford integriert Spotify ins Auto

Der Musikstreaming-Dienst Spotify baut seine Angebote für das Musikhören unterwegs weiter aus.

Streamen auf Asphalt: Ford Eco Sport.

Streamen auf Asphalt: Ford Eco Sport. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Auf der Mobilfunkmesse Mobile World Congress in Barcelona gab der Automobilhersteller Ford am Montag bekannt, dass der Musikstreaming-Dienst Spotify serienmässig in seiner neuen Geländelimousine Eco Sport integriert werde.

Dabei komme eine spezielle Technik zur Sprachsteuerung von Apps zum Einsatz, erklärte der für Forschung zuständige Ford-Manager Paul Mascarenas gemäss einer Pressemitteilung. Damit könnten Autofahrer Smartphone-Apps verwenden, ohne die Hand vom Steuer nehmen zu müssen.

Streamen statt herunterladen

Spotify bietet seinen Streaming-Dienst seit 2011 in der Schweiz an. Beim Streaming werden Musikstücke im Internet übertragen und direkt gehört. Das Speichern auf dem eigenen Computer oder Handy ist im Unterschied zum Download nicht vorgesehen.

Die Nutzer zahlen eine Flatrate ür das gesamte verfügbare Musikangebot von mehr als 20 Millionen Titeln und können Musik dann auch auf mobilen Geräten mit Internetverbindung hören. Dabei setzt Spotify eine spezielle Streaming-Technik ein, die auch bei schwacher Mobilfunkverbindung Lücken in der Musikübertragung verhindert. (sda)

Erstellt: 25.02.2013, 15:16 Uhr

Artikel zum Thema

Das Internet ist die Musikanlage

Service Neben Apple, Amazon und Spotify bietet seit kurzem auch Microsoft einen Dienst, der Musik aus der Cloud auf Laptops, Mobiltelefone und Spielkonsolen bringt. Eine Übersicht der wichtigsten Dienste. Mehr...

Der Soundtrack des Internets

Hintergrund Der Streaming-Service Spotify ist erst der Anfang. Apple, Microsoft, Amazon und Co. wittern in der Download-Alternative das grosse Geschäft. Und nicht nur sie. Das finden sogar die Internetpiraten toll. Mehr...

Gratiszugriff auf 15 Millionen Songs

Wie der schwedische Musikdienst Spotify auch in der Schweiz Fuss fassen will. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Vergleichsdienst

Finden Sie in nur fünf Schritten die optimale Versicherung für Ihr Auto.
Jetzt vergleichen.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Blogs

Sweet Home So wird es schnell gemütlich

Geldblog Wohin mit dem Freizügigkeitsgeld?

Die Welt in Bildern

Buntes Treiben: Mit dem Schmutzigen Donnerstag hat auch die Luzerner Fasnacht begonnen. Am Fritschi-Umzug defilieren die prächtig kostümierten Gruppen und Guggen durch die Altstadt. (20. Februar 2020)
(Bild: Ronald Patrick/Getty Images) Mehr...