Zum Hauptinhalt springen

Auch David Bowie liebt diesen Briten

Der Bentley Corniche und sein Bruder von Rolls-Royce waren besonders bei Pop-Stars und Industriemagnaten beliebt.

Bentley Corniche (1980): Ross, Reiterin und Bentley vor einem altehrwürdigen Gebäude.
Bentley Corniche (1980): Ross, Reiterin und Bentley vor einem altehrwürdigen Gebäude.
Daniel Reinhard/Zwischengas.com
Und der Bentley Corniche solo.
Und der Bentley Corniche solo.
Daniel Reinhard/Zwischengas.com
Die zweitürige Coupe-Variante, die es später auch als Corniche gab.
Die zweitürige Coupe-Variante, die es später auch als Corniche gab.
Daniel Reinhard/Zwischengas.com
1 / 24

Man fühlt sich irgendwie von allen Sorgen befreit, wenn man im Bentley Corniche fast schwerelos über die Strassen gleitet, die Luft in den Haaren, das dumpfe Grollen des grossvolumigen Achtzylinder-Motors in den Ohren. Alles geht mühelos vonstatten, elektrische Unterstützung inklusive.

Der Corniche ist der Bentley/Rolls-Royce für Leute, die gerne selber fahren - obschon sich die Prominenz wie Elton John oder David Bowie, der übrigens einst im fotografierten schwarzen Bentley Corniche reiste, auch chauffieren liessen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.