Zum Hauptinhalt springen

Der Triumph mit italienischen Einflüssen

Bei der Ablösung des erfolgreichen TR 3 arbeitete Standard-Triumph mit dem italienischen Designer Giovanni Michelotti zusammen. Das Ergebnis, der TR 4, war ein voller Erfolg.

Triumph TR 4 (1962) - Kraftvoller Auftritt.
Triumph TR 4 (1962) - Kraftvoller Auftritt.
Zwischengas.com
Gradlinige Formen ohne Schnörkel.
Gradlinige Formen ohne Schnörkel.
Zwischengas.com
Foto aus dem deutschsprachigen Verkaufsprospekt (1962).
Foto aus dem deutschsprachigen Verkaufsprospekt (1962).
Zwischengas.com
1 / 18

Wer zu Beginn der Sechzigerjahre genügend auf der hohen Kante hatte und einen temperamentvollen englischen Sportwagen kaufen wollte, zog in vielen Fällen den Triumph TR 4 seinem Widersacher MG A vor. Bessere Fahrleistungen, überzeugenderes Fahrverhalten und generösere Platzverhältnisse sowie der Komfort von Kurbelfenstern sprachen für den Nachfolger des TR 3, präsentiert im August 1961.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.