Zum Hauptinhalt springen

Der Vorläufer aller Minivans

Fiat baute hin und wieder eigenartige Fahrzeuge, zum Beispiel den 600 Multipla. Er gilt als Geniestreich. Nur wollte ihn beim Marktstart kaum jemand haben.

Fiat 600 Multipla, gebaut zwischen 1956 und 1966, etwa 150'000 Stück wurden hergestellt.
Fiat 600 Multipla, gebaut zwischen 1956 und 1966, etwa 150'000 Stück wurden hergestellt.
Werk
Bis zu sechs Personen fanden Platz in diesem nur 3,53 Metern langen Wägelchen.
Bis zu sechs Personen fanden Platz in diesem nur 3,53 Metern langen Wägelchen.
Werk
Bedeutend beliebter als der 600 Multipla war aber der 500 Giardiniera.
Bedeutend beliebter als der 600 Multipla war aber der 500 Giardiniera.
Werk
1 / 7

Die Vorgeschichte kurz als Zusammenfassung: Von 1936 bis 1955 baute Fiat den 500, im Volksmund liebevoll «Topolino» genannt. 516'646 Stück wurden verkauft, man darf den 500 getrost als den ersten «Volkswagen» bezeichnen. Konstrukteur der wunderbaren Konstruktion war Dante Giacosa - und er schenkte dem Topolino auch eine Kombi-Variante, den Giardiniera.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.