Zum Hauptinhalt springen

Ein wilder Ritt durch die Auto-Geschichte

Der Ford Mustang hinterliess in den bald 50 Jahren seines Bestehens zahlreiche Spuren. Nicht alle sind gleich gross oder tief, aber etwas sind sie alle: Auf dem richtigen Weg.

Der klassische Ford Mustang, hier ein Modell in Playboy Pink von 1967. Auf diese erste Generation folgten bis heute fünf weitere.
Der klassische Ford Mustang, hier ein Modell in Playboy Pink von 1967. Auf diese erste Generation folgten bis heute fünf weitere.
© Ford Motor Company
Dieses Konzept blieb auf der Strecke: Der erste Ford Mustang von 1962 schaffte es nicht in die Serie. Er hatte einen V4-Mittelmotor und war am Rennsport orientiert.
Dieses Konzept blieb auf der Strecke: Der erste Ford Mustang von 1962 schaffte es nicht in die Serie. Er hatte einen V4-Mittelmotor und war am Rennsport orientiert.
© Ford Motor Company
Die neu vorgestellte sechste Generation soll ab 2014 die Herzen der Mustang-Fans gewinnen. Erhältlich ist der Wagen mit vier oder acht Zylindern.
Die neu vorgestellte sechste Generation soll ab 2014 die Herzen der Mustang-Fans gewinnen. Erhältlich ist der Wagen mit vier oder acht Zylindern.
© Ford Motor Company
1 / 16

Der Ford Mustang ist vermutlich der bekannteste amerikanische Sportwagen, obschon er eigentlich gar kein Sportwagen ist. Er wird immer wieder zum beliebtesten amerikanischen Klassiker gewählt. 2014 wird der Serien-Mustang 50 Jahre alt – Anlass genug für Ford, die sechste Generation aus dem Stall zu lassen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.