Zum Hauptinhalt springen

Elektromobil für Luxuspendler

Er sieht niedlich aus, verursacht kaum CO2, ist aber sehr teuer: Der Schweizer Roadster Smile geht in Produktion.

Will den Schweizer Elektromobil-Markt aufmischen: Elektro-Roadster Smile.

«Der Smile will kein unsportliches, klobiges Elektromobil sein», sagt Mario Vögeli. Der Maschinenbauingenieur entwickelte am Ökozentrum Langenbruck BL den Elektro- Roadster. Und in der Tat: Das Fahrgefühl ist sportlich, wie im Video (siehe oben) zu sehen ist. Knapp 30'000 Franken kostet die günstigste Variante – ohne Batterie. Mit Batterie kostet der Smile mindestens 40'000 Franken. Im Redaktion Tamedia-Video erklärt Vögeli, weshalb sich das Gefährt trotzdem für Pendler lohnen soll.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.