Zum Hauptinhalt springen

«Markenbotschafter sind keine Idee»

Der Schweizer Werbeprofi Frank Bodin über Sinn und Unsinn von Prominenten, die als Botschafter für Automarken auftreten.

Werber Frank Bodin beurteilt die Markenbotschafter:
Werber Frank Bodin beurteilt die Markenbotschafter:
zvg
Bernhard Russi
Bernhard Russi
zvg
Stress
Stress
zvg
1 / 4

Frank Bodin, weshalb braucht
eine Marke Botschafter?


Eine Marke ist vergleichbar mit einer Persönlichkeit: Sie hat einen Namen, ein Aussehen, einen Stil, einen Charakter, und sie hat eine innere Überzeugung. Es gibt also durchaus Parallelen zwischen Marken und Menschen. Dazu kommt, dass Menschen in erster Linie an anderen Menschen interessiert sind.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.