Zum Hauptinhalt springen

Sanierung der Villa Langmatt Badener Impressionisten-Museum muss Bilder verkaufen

Der Stiftung Langmatt fehlen 30 bis 40 Millionen Franken, um den Betrieb zu sichern. Deshalb kommen Bilder der bedeutenden Sammlung unter den Hammer.

Dringend sanierungsbedürftig: Die Fabrikantenvilla Langmatt beheimatet eine bedeutende Bilder- und Möbelsammlung.
Dringend sanierungsbedürftig: Die Fabrikantenvilla Langmatt beheimatet eine bedeutende Bilder- und Möbelsammlung.
Foto: PD

Es handelt sich um eine der bedeutendsten Privatsammlungen Europas: Sie umfasst Werke von Degas, Cézanne, Pissarro, von Monet, Gauguin und Van Gogh. Mit 22 Gemälden besonders gut vertreten ist Pierre-Auguste Renoir.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.