Zum Hauptinhalt springen

Bundesliga-Sieg in LeipzigBayern mit Radio Müller auf dem Weg zum neunten Titel

Der Lautsprecher: Thomas Müller treibt sein Team zum Sieg im Spitzenspiel.
Jubel bei den Münchnern: Dank Torschütze Leon Goretzka (links) und Vorbereiter Thomas Müller (rechts) hängt Bayern München seinen Verfolger RB Leipzig ab.

Leipzig hakt Bundesliga-Titel (fast) ab

Das kapitale Manko der Leipziger Bullen

Auch ohne Lewandowski gut genug

Hansi Flick und die ewige Frage nach der Zukunft

Applaus für sein Team: Hansi Flick ist mit seinen Spielern zufrieden.

Resultate und Rangliste der Bundesliga

7 Kommentare
    Köbi Löwe

    Hammer meine Bayern. Seit 1968 bin ich Fan dieses Fussball Clubs. Die ersten 10 Jahre war nicht viel los. Aber dann kam ab 1978 Uli Hoeness dazu. Und ab da ging's stetig bergauf.

    Innert 40 Jahren Jahren hat Uli Hoeness den FCB zu dem gemacht, was er heute ist:

    Ein fussballerische Weltmacht. Danke Uli Hoeness!

    Kommt dazu, dass der FCB schuldenfrei da steht. Und darüber hinaus über Cash verfügt, den sonst kein Club vorweisen kann. Zudem ist das Clubkapital zu 51% in der Hand des FCB. Der FCB gehört also uns und nicht irgendeinem Ölscheich oder Oligarchen.