Zum Hauptinhalt springen

Beethoven im Schloss

Feiern Sie den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven. Sie wohnen in einem kleinen Märchenschloss auf dem Land, in der Nähe von Wismar, das exklusiv für Ihre Reisegruppe und die Künstler reserviert ist. Mensch, Natur und Kultur im zeitlosen Gleichklang –das ist das Credo dieser Reise.

Anmeldung

Atlas Reisen

Weitere Informationen

Detailliertes Reiseprogramm

Ihr Hotel: Schloss Gamehl
Ein imposantes Gebäude, lichtdurchflutet inmitten einer weitläufigen Gartenanlage, umgeben von herrlichen Landschaften und einem kleinen See. Das märchenhafte Anwesen wurde nach historischen Vorgaben aufwendig restauriert. Heute wirkt der Aufenthalt im noblen Boutique-Hotel mit seinen 19 stilvoll eingerichteten, geräumigen Zimmern wie eine Zeitreise zurück in die Vergangenheit. Zum Wohlfühlen gehören auch die kulinarischen Leckerbissen aus der Schlossküche. Die Konzerte finden im festlichen Ambiente des pracht vollen Festsaals statt.

Reisedaten
30. November bis 3. Dezember 2020

Reiseprogramm
1. Tag: Anreise zum Schloss Gamehl bei Wismar und Konzert
Flug von Zürich nach Hamburg. Fahrt mit dem Bus direkt zum Schloss Gamehl. Nach dem Bezug der Zimmer Zeit zur freien Verfügung. Im Schlossgarten lockt eine Feuerschale, es wird Ihnen heissen Punsch und dazu köstliche Marzipan-Christstollen serviert. Am Abend begrüsst Sie die Direktion «Ihres» Schlosses - das gesamte Schlossensemble ist für diese Reise exklusiv gebucht- mit einem kleinen Exkurs in die Geschichte des Hauses. Anschliessend freuen Sie sich auf ein rustikales Mecklenburger Brotzeit-Buffet mit frischen, regional inspirierten Köstlichkeiten. Nach dem Abendessen öffnen sich die Türen zum Festsaal des Schlosses zu Ihrem ersten Konzert-Höhepunkt: Ein musikalischer Abend im Zeichen des Beethoven-Jubiläumsjahres mit zwei jungen, herausragenden Künstlern: Alexey Stadler (Cello) und Evgeniya Kleyn (Klavier). Kein Komponist hat ein so reiches Oeuvre für Violoncello und Klavier hinterlassen, wie Ludwig van Beethoven. In moderierter Form hören Sie zwei Cellosonaten in heimeliger Wohnzimmer-Atmosphäre. Nach dem Konzert Ausklang des Abends und Künstlerplausch.

2. Tag: Ausflug Schwerin und Konzert
Auf Ihrem heutigen Ausflug lernen Sie die Landeshauptstadt Schwerin näher kennen. Mit seinen Türmchen und goldenen Dächern gilt das Schweriner Schloss, das den Beinamen «Neuschwanstein des Nordens» trägt, als bedeutendstes Werk des romanischen Historismus in Europa. Lassen Sie sich während einer Führung durch den Stadtkern Schwerins einige der schönsten Orte der Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns zeigen. Nach der Stadtführung individuelles Mittagessen und Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag
Rückfahrt zum Schloss Gamehl. Am Abend steht ein weiteres Rendezvous mit Beethoven an. Das Programm umfasst zwei unterschiedliche Perioden des Lebens von Ludwig van Beethoven. Nach dem Konzert gemeinsames Abendessen.

3. Tag: Mecklenburg-Vorpommern und Abschiedsabendessen
Es ist eine ruhige und beschauliche Region, durch die Sie nach dem Frühstück fahren. Ihr erster Stopp ist Schloss Bothmer. Das Anwesen wurde 1726 bis 1732 nach niederländisch-englischem Vorbild für Hans Caspar Graf von Bothmer gebaut. Während Ihres Spaziergangs durch den Schlosspark erfahren Sie mehr über das spannende und schillernde Leben dieses äusserst erfolgreichen Diplomaten. Weiter geht es nach Wismar. Der Stadtkern mit den monumentalen Backsteinkirchen und Kaufmannshäusern hat seinen Grundriss bis heute fast unverändert erhalten können. Nach der Stadtführung individuelles Mittagessen und Zeit zur freien Verfügung. Zum Abschluss Ihrer Reise geniessen Sie am Abend die märchenhafte Kulisse des mit Kerzen festlich dekorierten Festsaals des Schloss Gamehl. Herzlich Willkommen zum «Kulinarischen Schlossgeflüster» in 5 Akten.

4. Tag: Heimreise
Heute heisst es leider bereits Abschied nehmen. Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus zurück nach Hamburg. Rückflug nach Zürich. Individuelle Heimreise.

Preise pro Person
Fr. 2490.– im Doppelzimmer
Fr. 470.– Zuschlag Einzelzimmer

Begrenzte Teilnehmerzahl
Mind. 20, max. 30 Personen

Leistungen
— Flug mit Swiss ab/bis Zürich in Economy inkl. Taxen
— 3 Übernachtung/Frühstück im Hotel Schloss Gamehl
— 2 Beethoven-Privatkonzerte im Festsaal
— Punschempfang im Schlossgarten
— Mecklenburger Brotzeit-Buffet (Getränke extra)
— Abendessen am 2. Tag (Getränke extra)
— Abendessen am 3. Tag inkl. 1 Glas Champagner (Getränke extra)
— Führungen, Besichtigungen, Transfers, Eintritte gem. Programm
— Reiseleitung vor Ort für die Führungen
— Atlas Reisebegleitung ab/bis Zürich

Nicht inbegriffen
— Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
— Persönliche Auslagen und Trinkgelder
— Versicherung

Organisation und Buchung
Die Teilnehmer schliessen ihren Vertrag direkt mit Atlas Reisen.
Es gelten die AGB der Atlas Reisen/Media Touristik AG. Mitglied des Reisegarantiefonds.

Buchung, Informationen und Detailprogramm
Atlas Reisen, Weinbergstrasse 149,
Postfach, 8042 Zürich, Tel. 044 259 80 08,
gruppen@atlas-reisen.ch, atlas-reisen.ch