Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Überraschende StudienBei den frühen Kelten hatten die Frauen die Macht

Ob es auch viele keltische Kriegerinnen gab, ist noch unklar – doch die Geschlechterrollen waren weniger starr, als man erwarten würde.

Im Grab der reichen Frau lag auch ein Herrschaftssymbol

Diese Goldperlen lagen im Grab einer reichen Frau in Bettelbühl in der Nähe der Heuneburg. Sie starb um das Jahr 600 vor unserer Zeitrechnung.

Die Anführerin Boudicca kämpfte auf den Britischen Inseln gegen die Römer.

Der Anführerin Boudicca widmeten die Briten auf der Westminster Bridge sogar eine Statue.

Waffe im Grab hiess automatisch: Mann

Dieses überdimensionierte Weingefäss fand man im reich ausgestatteten Grab einer Frau im französischen Vix.