Zum Hauptinhalt springen

Trainingsstart bei den GrasshoppersBei GC wird jetzt Portugiesisch gesprochen

Die Grasshoppers starteten am Montag in die neue Saison. Es fehlt Nassim Ben Khalifa, dafür sind ein fünfköpfiges Trainerteam aus Portugal und ein weit gereister Schweiz-Chinese da.

Klare Anweisungen: João Pereira in seinem ersten Training als GC-Chefcoach.
Klare Anweisungen: João Pereira in seinem ersten Training als GC-Chefcoach.
Foto: Manuel Geisser (Geisser Fotografen)

GC hat in diesem Jahr schon einmal zum Trainingsstart geladen. Es war der 11. Mai, ein kleiner Neubeginn, das erste Mal nach der Corona-Pause. Der Trainer hiess Goran Djuricin, der Captain Veroljub Salatic.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.