Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

NDB-Akten offengelegtBeim Schweizer Geheimdienst finden sich über 100 Einträge zu den Grünen

Sicht auf den Sitz des Verteidigungsdepartements, in dem sich auch der Nachrichtendienst des Bundes (NDB) befindet. (Archivbild)
Für den NBD Fichen-würdig: Balthasar Glättli von den Grünen. (Archiv)

«Grundrechte verletzt»

NDB: «Parteien sind keine Bedrohung»

Immer wieder gerügt

SDA/aru