Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kantonsrat verlangt Plan«Beim Veloverkehr treten wir seit Jahren an Ort»

Der Regierungsrat soll Veloschnellstrassen einrichten. Pilotversuch einer Velostrasse an der Ecke Scheuchzerstrasse/Sonneggstrasse im Jahr 2016 in Zürich.

«Man hat oft das Gefühl, jene, die Velowege planen, sollten erst mal selbst Velo fahren lernen.»

Daniel Heierli, Grüne

«Nur mit einem weiteren Bericht wird kein Meter Veloweg zusätzlich gebaut.»

Ulrich Pfister, SVP
8 Kommentare
Sortieren nach:
    Per Holund

    Zürich ist auch keine Autostadt. Keine richtige Umfahrung von Zürich, keine optionale Querung von Zürich. Nur der Rosengarten, das ist zu wenig. Das Ziel sollte sein, dass 3 bis 4 Strassen den Verkehr aus Zürich rausbringen, dann die Innenstadt generell mit Tempo 40. Und viel Platz für Velowege, keine Velostreifen, die bringen gar nichts. Diese hören immer dort auf, wo es am gefährlichsten ist. Ich fahre seit 50 Jahren mit dem Velo durch die Stadt. Mir muss man nichts mehr vormachen.