Zum Hauptinhalt springen

Kirche nach Locher-AffäreBelästigte Frauen erhalten eine Ombudsstelle

Nach Vorwürfen der Grenzverletzung ist EKS-Präsident Gottfried Locher im Mai zurückgetreten.

«Wir möchten damit die betroffenen Personen ernst nehmen sowie
die Untersuchung und eine grösstmögliche Transparenz aktiv fördern.»

Barbara Damaschke-Bösch, Vizepräsidentin der Evangelisch-Reformierten Kirche
4 Kommentare
    Hansueli Hof

    Svhon wieder das Wort "Grenzverletzung" ... wie lange müssen wir darauf warten, bis man uns wissen lässt, was mit diesem Wort konkret gemeint ist??