«Beschämend»: Jon Stewarts bewegende Rede vor dem US-Kongress

Der US-Comedian Jon Stewart hat vor dem US-Kongress die magere finanzielle Unterstützung für die Feuerwehrleute, Polizisten und Bauarbeiter angeprangert, die nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 im Einsatz standen und unter den gesundheitlichen Folgen leiden.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Erstellt: 13.06.2019, 10:46 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Mamablog Mein Problem mit Gratis-Kitas

Tingler Nach der Show ist vor der Show

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

EVA

Samstag, 30. Dezember 2017
(Bild: Claude Jaermann und Felix Schaad) Mehr...