Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Corona-MutationenBis zu 17 Millionen Tiere – Dänemark tötet alle Nerze

Bis zu dieser Woche war Dänemark noch der weltweit grösste Hersteller von Nerzfellen.

Noch wenig über Veränderung des Erregers bekannt

Weltweit grösste Hersteller von Nerzfellen

108 Kommentare
Sortieren nach:
    sibylle b.

    Ich kenne wirklich niemanden, der heute noch Pelz kauft und trägt. Freundinnen, deren Mutter vor einigen Jahren gestorben ist, erbten von ihr mehrere Pelzmäntel- und Jacken, darunter auch Nerz. War früher anscheinend ein Prestigeobjekt. Den Töchtern war es jedoch äusserst peinlich und sie wussten nicht, was sie damit anfangen sollten. Niemand wollte diese grausigen Teile kaufen. Deshalb frage ich mich, für welchen Markt heute noch Millionen Nerze gezüchtet werden.