Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Repression im IranBrutaler Verfolger von Dissidenten übernimmt die Justiz

Ein Hardliner: Gholamhossein Mohseni-Ejei obliegt künftig die Organisation und Kontrolle der iranischen Justiz.

Eine 35-jährige Karriere

Ausbildung in einer Kaderschmiede

Voll des Lobes für den Justizchef: Ayatollah Ali Khamenei, Oberster Führer des Iran.
7 Kommentare
Sortieren nach:
    Raimund Ritzi

    Diese islamischen Herren führen sich schlimmer auf als weltliche Diktatoren: das Leben der jungen Iraner - eigentlich ein gebildetes, tüchtiges Volk - ist diesen Mullah's nichts wert. Sie bringen Jeden um, der opponiert. Dass so ein (religiös-dikatorisch)

    Regime im 21. Jahrhundert möglich ist, muß verwundern und empören. Und einen solchen brutalen "Herrn" zum Justizminister zu machen, ist geradezu makaber und traurig.