Zum Hauptinhalt springen

Abstimmung vom 29. NovemberBürgerliches Komitee kämpft für Konzerninitiative

Martin Landolt, Nationalrat BDP-GL, an der Pressekonferenz des bürgerlichen Komitees für die Konzernverantwortungsinitiative in Bern.

Keine unrealistischen Forderungen

Personen einer breiten Koalition aus rund 80 Organisationen reichen am 10. Oktober 2016 in Bern die Konzernverantwortungsinitiative ein.

«Gegenvorschlag ist Etikettenschwindel»

Bürgerliche sind gespalten

SDA/sep

70 Kommentare
    Andreas Bollner

    Martin Landolt soll alsbürgerlich gelten? Diese journalistische Feststellung fasse ich als persönliche Beleidigung auf.