Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Burma zählt erstmals seit 30 Jahren sein Volk

1 / 7
Die Zählung birgt grosses Konfliktpotenzial: Eine Rohingya-Familie in Sittwe. (30. März 2014)
Tausende Lehrer und Behördenmitarbeiter helfen mit: Helfer im Westen von Burma. (30. März 2014)
Vizepräsident Nyan Tun (2. v. l.) beobachtet die Volkszählung in Barasa. (30. März 2014)

Drohen mit Boykott

Blutige Unruhen

Weitreichende Reformen

AFP/wid