«Landesstreik 1918» Ausstellung - 50% Rabatt

3. November 2018 bis 20. Januar 2019, im Landesmuseum Zürich

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am 12. November 1918, unmittelbar nach Ende des Ersten Weltkrieges, streiken landesweit über 250'000 Arbeiterinnen und Arbeiter. Nach drei Tagen wird der Streik abgebrochen – unter Druck eines starken Militäraufgebots, das in den grossen Städten der Schweiz präsent ist. Anlässlich des 100. Jahrestages des Landesstreiks zeigt das Landesmuseum Zürich eine Ausstellung, welche Ursachen, Verlauf und Folgen dieser schwerwiegenden Krise des noch jungen Bundesstaates beleuchtet. Die Schau ist in Kooperation mit dem Schweizerischen Sozialarchiv entstanden.

Ihr CARTE BLANCHE-Angebot
Eintritt CHF 5.- statt CHF 10.-

Erstellt: 01.10.2018, 12:59 Uhr

Weitere Informationen

Tickets

Ihre vergünstigten Tickets erhalten Sie unter Vorweisung der CARTE BLANCHE an der Kasse. Maximal 2 Tickets pro CARTE BLANCHE.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 10.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag 10.00 bis 19.00 Uhr
Feiertage geöffnet

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Michèle & Friends Wie man sich auf den Urologen vorbereitet

Tingler Vermessen im Spiel

Die Welt in Bildern

Bienenzüchter: Im spanischen Valencia protestieren Bienenzüchter für einen nachhaltigen und profitablen Sektor. Sie verlangen, dass die Etikettierung klar ist und beklagten den Preiszerfall. (11.Dezember 2018)
(Bild: Kai Foersterling/EPA) Mehr...