Fokus Indiennes: «Koloniales Erbe und die Verantwortung des Westens» - 40% Rabatt

27. November 2019, 18.30 Uhr, Auditorium, Landesmuseum Zürich

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

«Koloniales Erbe und die Verantwortung des Westens». Ein Gespräch mit dem Schriftsteller Pankaj Mishra («Das Zeitalter des Zorns»).

Der 50-jährige Mishra zählt zu wichtigsten Intellektuellen des modernen Asiens. Die Diskussion mit Bruno Ziauddin, Stellvertretender Chefredaktor von «Das Magazin» und ebenfalls indischer Herkunft, wird hochspannend und brandaktuell. Denn der Kolonialismus von gestern ist für Pankaj Mishra die Globalisierung von heute. Interessanterweise sitzen auch heute die meisten Profiteure in der westlichen Hemisphäre. Wiederholt sich also die Geschichte? Für Zündstoff ist an diesem Fokus auf jeden Fall gesorgt.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung «Indiennes. Stoff für tausend Geschichten». In englischer Sprache.

Ihr CARTE BLANCHE-Angebot
CHF 15.- statt CHF 25.-

Erstellt: 20.08.2019, 14:42 Uhr

Weitere Informationen

Tickets

Ihre vergünstigten Tickets erhalten Sie unter Vorweisung der CARTE BLANCHE an der Kasse. Maximal 2 Tickets pro CARTE BLANCHE.

Veranstaltung

27. November 2019, 18.30 bis 20.00 Uhr

Blogs

Geldblog Vorsicht beim Verrechnungsverzicht!

Mamablog Nehmt euch Zeit fürs Kranksein!

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Die Welt in Bildern

Zum Wiehern: Ein Pferd scheint sich in Feldberg im Schwarzwald über die weisse Pracht zu freuen. (18. November 2019)
(Bild: Patrick Seeger) Mehr...