Verschiedene Veranstaltungen im Schauspielhaus Zürich - 20% Rabatt

Ihre CARTE BLANCHE-Vorstellungen im Dezember 2018 / Januar 2019

Fotos / Copyright: Matthias Horn

Fotos / Copyright: Matthias Horn

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ihre Carte Blanche-Vorstellungen im Dezember 2018 und Januar 2019 :

Freitag, 21. Dezember, 20.00 Uhr, Pfauen
«Ich weiss nicht, was ein Ort ist, ich kenne nur seinen Preis (Manzini-Studien)» von René Pollesch, Regie René Pollesch

Donnerstag, 27. Dezember, 20.15 Uhr, Schiffbau/Box
«Nora oder Ein Puppenhaus» nach Henrik Ibsen
Regie Timofei Kuljabin

Sonntag, 30. Dezember, 19.00 Uhr, Pfauen
«Hamlet» von William Shakespeare
Regie Barbara Frey

Donnerstag, 3. Januar, 20.00 Uhr, Pfauen
«Die Wahlverwandtschaften» nach dem Roman von Johann Wolfgang von Goethe

Freitag, 11. Januar, 20.00 Uhr, Pfauen
«Ich weiss nicht, was ein Ort ist, ich kenne nur seinen Preis (Manzini-Studien)» von René Pollesch
Regie René Pollesch

Freitag, 18. Januar, 20.00 Uhr, Pfauen
«Endstation Sehnsucht» von Tennessee Williams
Regie Bastian Kraft

Mittwoch, 23. Januar, 20.00 Uhr, Pfauen
«Frankenstein» von Dietmar Dath, nach dem Roman von Mary Shelley
Regie Stefan Pucher

Donnerstag, 31. Januar, 20.15 Uhr, «Yvonne, die Burgunderprinzessin» von Witold Gombrowicz
Regie Barbara Frey

Ihr Carte Blanche-Angebot
20% Rabatt auf den Eintrittspreis an den oben aufgeführten Vorstellungsdaten.

Erstellt: 25.06.2018, 16:33 Uhr

Weitere Informationen

Vorverkauf

Nach einer erstmaligen Registrierung an der Theaterkasse – unter Tel. 41 44 258 77 77 oder per E-Mail unter theaterkasse@schauspielhaus.ch - können Sie hier Ihre Tickets reservieren.
Die Karten erhalten Sie gegen Vorweisen der CARTE BLANCHE. Maximal 2 Karten pro CARTE BLANCHE.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Blogs

Sweet Home 10 festliche Köstlichkeiten

Mamablog Der wahre Held meiner Geschichten

Die Welt in Bildern

Haben keine Höhenangst: Zwei Fensterputzer haben sich in Tokyo als Hund und Wildschein verkleidet. Die beiden Tiere sind in Japan die Sternzeichen dieses und des nächsten Jahres. (13. Dezember 2018)
(Bild: Kim Kyung-Hoon) Mehr...