spock productions präsentiert «DER satanarchäolügenialkohöllische WUNSCHPUNSCH» - 50% Rabatt

Ab 16. November 2019 im Bernhard-Theater, Zürich Ein Zaubermärchen mit Musik von Michael Ende und der Dialektbearbeitung von Erich Vock.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Silvesterabend schreitet immer weiter fort. Für den Geheimen Zauberrat Beelzebub Irrwitzer und seine Tante, die Geldhexe Tyrannja Vamperl, wird die Luft dünn in der Villa Alptraum. Denn sie haben ihr Soll an Untaten in diesem Jahr noch nicht erfüllt. Gegenspieler der beiden sind der Rabe Jakob Krakel, ein zerzauster Vogel von ungeho belter Herkunft und der kleine dicke Kater Maurizio di Mauro. Beide wurden vom Hohen Rat der Tiere als Spione zu den Magiern geschickt, um weitere Katastrophen zu verhindern. Ob es ihnen gelingen wird?

Michael Endes spannendes und lustiges Zauberabenteuer ist exakt dreissig Jahre nach seinem Erscheinen aktueller denn je. Nach «Emil und die Detektive», «Die Zauberorgel» und «Jim Knopf» gastieren spock productions mit einem weiteren Klassiker der Kinderliteratur im Bernhardtheater.

Mit: Fabienne Louves, Karin Moser, Philippe Roussel, Gabriela Steinmann und Erich Vock.

Musik: Matthias Thurow
Regie: Hubert Spiess
Choreographie: Kurt Schrepfer
Bühnenbild: René Ander-Huber

Ihre CARTE BLANCHE-Vorstellungen
Mittwoch, 20. November 2019 um 15.00 Uhr
Samstag, 23. November 2019 um 14.00 Uhr
Sonntag, 1. Dezember 2019 um 13.00 Uhr

Ihr CARTE BLANCHE-Angebot
Kat I Kinder CHF 13.- statt CHF 27.-
Kat II
Erwachsene CHF 17.- statt CHF 35.-
Kinder CHF 12.- statt CHF 25.-

Erstellt: 26.09.2019, 16:22 Uhr

Weitere Informationen

Vorverkauf

An der Billettkasse des Opernhauses. Montag bis Samstag 11 Uhr bis 18 Uhr. Telefonischer Vorverkauf: Montag bis Samstag von 11 Uhr bis 18 Uhr, Tel. +41 44 268 66 99. Maximal 4 Karten pro CB, Angebot nicht online buchbar. Das Angebot ist limitiert.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Blogs

Sweet Home Kleine Wohnung – grosse Kunst

Geldblog Stimmung bei Novartis hellt sich auf

Die Welt in Bildern

Kampf gegen das Aussichtslose: In Kalifornien versuchen die Feuerwehrleute immer noch das Ausmass der Buschfeuer einzugrenzen. (11. Oktober 2019)
(Bild: David Swanson) Mehr...