«Alles Gute. Die Welt als Speisekarte» Buchvernissage - CHF 10.- günstiger

Dienstag, 20. August, 20 Uhr, Kaufleuten Zürich Christian Seiler, Reporter und Kolumnist, im Gespräch mit Finn Canonica, Chefredaktor Das Magazin

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Wo auf der Welt wird am besten gekocht? Und wo am interessantesten gegessen? Christian Seiler probiert alles. Er berichtet aus der Gastronomie wie vom Marktstand und von der Feuerstelle. Die Welt ist seine Speisekarte, «Alles Gute» sein Programm. In seinem neuen Buch nimmt er uns mit auf seine Reisen. In 800 Seiten um die Welt. Von A wie Adelaide bis Z wie Zürich.

Das Buch «Alles Gute» ist im Echtzeit Verlag erschienen. Leserinnen und Leser des Tages-Anzeigers bestellen es für CHF 43.- statt CHF 48.- über www.echtzeit.ch/tagesanzeiger

Ihr CARTE BLANCHE-Angebot
Eintritt CHF 15.- statt CHF 25.-

Erstellt: 11.07.2019, 17:36 Uhr

Weitere Informationen

Vorverkauf

Tickets unter www.kaufleuten.ch. Bitte geben Sie Ihre CB-Nummer an. Maximal 2 Tickets pro CARTE BLANCHE. Das Angebot ist limitiert und nicht kumulierbar.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Blogs

Sweet Home Schweizer Frauenzimmer

Beruf + Berufung «Ich bin mein Leben lang im Unruhestand»

Die Welt in Bildern

Bei Sonnenuntergang: Junge spielen Fussball am Ciliwung in Jakarta, Indonesien. (11. Juli 2019)
(Bild: Willy Kurniawan) Mehr...