L71 - Elena Ferrante - CHF 12.50 günstiger

Sonntag, 06. Mai 2018, um 20.00 Uhr im Kaufleuten Zürich

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ihre Tetralogie «Meine geniale Freundin» ist längst Kult! Elena Ferrante erzählt die Geschichte der beiden Freundinnen Elena und Lila vor den Kulissen Neapels. Liebe, Eifersucht und Rivalität prägen ihre Beziehung.

Das Gespräch mit Karin Krieger, Übersetzerin und Kennerin von Elena Ferrante, führt Martin Ebel, Kulturredaktor beim Tages-Anzeiger. Die deutschen Textstellen liest die Schauspielerin Susanne-Marie Wrage. Die Lesung findet ohne die Autorin statt.

Die deutschen Texte liest die Schauspielerin Susanne-Marie Wrage vom Schauspielhaus Zürich. Es werden Auszüge aus allen vier Büchern gelesen.

Ihr CARTE BLANCHE-Angebot:
Eintritt CHF 25.-, mit CARTE BLANCHE CHF 12.50 (limitiertes Kontingent).

Sonntag, 06. Mai 2018 um 20.00 Uhr im Kaufleuten Zürich, Türöffnung: 19.00 Uhr

Erstellt: 11.04.2018, 14:25 Uhr

Geniessen Sie im Kaufleuten-Restaurant ein feines Nachtessen vor oder nach der Veranstaltung. Reservieren Sie Ihren Tisch noch heute unter 044 225 33 33 oder unter www.kaufleuten.ch

Blogs

Sweet Home Frühlingserwachen

Tingler Alles muss raus

Weiterbildung

Lehrstellen

Sich zu bewerben heisst für sich werben

Die Welt in Bildern

Künstliche Intelligenz: Der deutsche Tischtennisspieler Dimitrij Ovtcharov wird an der «Hannover Messe» vom Tischtennisroboter «Forpheus» gefordert. (22. April 2018)
(Bild: Fabian Bimmer) Mehr...