1. bis 16. Mai 2020 / 15. bis 30. Mai 2020

Leserreise Mauritius

Inselparadies im Indischen Ozean

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Anmeldung
Globotrek

Weitere Informationen
Detailliertes Reiseprogramm

Das einst als Île de France getaufte Mauritius verzaubert seine Besucher mit schimmernden Lagunen, klaren Wasserfällen, erloschenen Vulkanen und einer einzigartigen Flora und Fauna. Auf Ausflügen und einfachen Wanderungen entdecken Sie die reiche Geschichte sowie die Naturschätze der Insel. Daneben bleibt genügend Zeit zum Baden, Entspannen und Geniessen an den Traumstränden des Indischen Ozeans.

Reisedaten
1. bis 16. Mai 2020
15. bis 30. Mai 2020

Reiseprogramm
1. Tag: Anreise
Direktflug von Zürich nach Mauritius. 2. Tag: Willkommen auf Mauritius Ankunft und Transfer zum Hotel an der Bucht von Tamarin. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

3. Tag: Klippen von Gris Gris
Durch Teefelder fahren Sie zur Teeplantage von Bois Chéri. Im Museum erfahren Sie viel Interessantes über die Geschichte der Pflanze. Anschliessend besuchen Sie die alte Zuckerfabrik sowie eine Rum-Destillerie. Nach dem Mittagessen geniessen Sie das prachtvolle Panorama von den Klippen von Gris Gris, dem südlichsten Punkt von Mauritius.

4. Tag: Wanderung Le Morne Brabant
Le Morne Brabant (556 Meter) ist einer der wildesten Berge der Südwest-Küste Mauritius. Seit 2008 steht er unter dem Schutz der UNESCO. Auf einer halbtägigen Wanderung entdecken Sie die einzigartige Flora der Region.

5. Tag: Optionaler Ausflug
Heute wählen Sie zwischen einem Ruheund Badetag oder einem der beiden Ausflüge: Bootstour bei Sonnenuntergang oder Wanderung auf den Black River Peak.

6. Tag: Siebenfarbige Erde
Die malerische Fahrt entlang der Westküste bringt Sie zu den 90 Meter hohen Wasserfällen von Chamarel. Sie stürzen in mehreren Kaskaden in einen breiten Talkessel mit tropischer Vegetation hinunter. Ein weiteres Highlight ist die Siebenfarbige Erde. Die Gesteinsformation ist durch natürliche Pigmente aus zersetzter Vulkanerde braun, violett, olivgrün und rot verfärbt.

7. Tag: Food-Tour in Port Louis
In Port Louis erfahren Sie viel über die Geschichte und Kultur der Inselhauptstadt und kosten typische Strassengerichte.

8. Tag: Wasserfälle von Tamarind
Auf einer schönen Wanderung durch den tropischen Regenwald kommen Sie zu den sieben Wasserfällen von Tamarind. Beim zweiten Wasserfall können Sie im natürlichen Bassin baden.

9. Tag: Wanderung Le Pouce
Die Wanderung führt Sie auf den dritthöchsten Berg (812 Meter) von Mauritius. Vom Gipfel des Le Pouce bietet sich Ihnen ein atemberaubendes Panorama.

10. Tag: Optionaler Ausflug
Heute geniessen Sie die schöne Hotelanlage mit Pool und traumhaftem Strand. Alternativ können Sie an einer Kajak-Tour zur Île d’Ambre teilnehmen.

11. Tag: Wanderung Bras d‘Eau
Durch einen schönen Wald wandern Sie zu verschiedenen Seen. Später stossen Sie auf die Ruinen einer Zuckermühle aus dem 18. Jahrhundert.

12. Tag: Velo-Tour Pamplemousses
Im Zeichen des Zuckers unternehmen Sie heute eine gemütliche Fahrrad-Tour. Sie radeln entlang von Zuckerrohrfeldern und erfahren viel über die Bedeutung und Geschichte des Zuckers.

13. Tag: Transfer zum 3. Hotel
Fahrt zum Hotel am Rand von Mahébourg.

14. Tag: Optionaler Ausflug
Geniessen Sie einen Tag zur freien Verfügung. Sie können aber auch an einem der folgenden Ausflüge teilnehmen: Naturschutzgebiet Ferney-Tal, Food-Tour in Mahébourg oder Velo-Tour in Grand Port.

15. Tag: Île des Deux Cocos
Den Abschlusstag der Reise geniessen Sie auf der paradiesischen Île des Deux Cocos, der Kokosnussinsel. Sie haben Zeit zum Schnorcheln, Schwimmen oder um die Unterwasserwelt mit einem Glasbodenboot zu bestaunen.

16. Tag: Rückreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug in die Schweiz.

Preis pro Person
Fr. 6300.– Doppelzimmer
Fr. 850.– Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenützung
Fr. 500.– Kleingruppenzuschlag bei 6 bis 9 Personen

Teilnehmerzahl
Mind. 6, max. 14 Personen

Leistungen
— Flüge Zürich–Mauritius–Zürich
— Überlandfahrten und Transfer
— 14 Übernachtungen in schönen 3 bis 4-Sterne-Hotels
— Halbpension plus 5 zusätzliche Mittagessen
— Ausflüge, Wanderungen und Eintritte gemäss Programm
— Schweizer Reiseleitung ab/bis Mauritius und lokale Reiseleitung

Nicht inbegriffen
— Optionale Ausflüge an den Tagen 5, 10 und 14
— Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
— Persönliche Auslagen und Trinkgelder
— Versicherung

Gut zu wissen
Vier leichte Wanderungen von max. 4 Stunden. Die Wanderungen können auch ausgelassen werden. Gerne organisieren wir für Sie eine individuelle Verlängerung auf Mauritius.

Organisation und Buchung
Die Teilnehmer schliessen ihren Vertrag direkt mit Globotrek ab. Es gelten die ABG von Globotrek. Mitglied des Reisegarantiefonds.

Buchung, Informationen und Detailprogramm
GLOBOTREK, Globetrotter Tours AG
Neuengasse 30, 3001 Bern
Tel. 031 313 00 10, info@globotrek.ch

Erstellt: 29.08.2019, 15:59 Uhr

Ihre Expertin auf der Reise

Sei es als Pilotin, Bergsteigerin
oder als Reiseleiterin,
unterwegs sein ist
längst zu einem Virus für
Angela Beltrame geworden.
Ferne Länder, fremde
Kulturen, neue Sprachen, eindrückliche
Landschaften, spannende Menschen,
neue Begegnungen, kulinarische Höhenflüge.
Als Reiseleiterin möchte sie den
Teilnehmern die Schätze dieser Welt
näher bringen und sie auf Entdeckungsreise
mitnehmen.

Blogs

Von Kopf bis Fuss Hoch mit dem Hintern!

Beruf + Berufung Nie mehr erkältet dank Zuckerverzicht

Die Welt in Bildern

Russische Torte: Indische Konditoren legen letzte Hand an eine essbare Kopie der Moskauer Basilius-Kathedrale, die sie für die 45. Kuchenausstellung geschaffen. (12. Dezember 2019)
(Bild: Jagadeesh NV) Mehr...