15. bis 22. Juni 2019 / 14. bis 21. September 2019

Leserreise Sizilien – Sonnengeküsster Schmelztiegel der Geschichte

Ein Streifzug durch Landschaften und Geschichte der schönsten Insel Italiens.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Anmeldung
cotravel, Juni-Reise
cotravel, September-Reise

weitere Informationen
Detailliertes Reiseprogramm

Als Teil der Magna Graecia stand Sizilien früher zwischen den Kulturströmen des Mittelmeers, bevor Araber und Nordeuropäer ihre Spuren hinterliessen. Sie bewegen sich mit der Reisebuchautorin Anita Bestler durch ein geschichtliches Amalgam und geniessen, was das heutige Süditalien auszeichnet: Das Farbenspiel zwischen Meer, Olivenhainen und köstlichen Spezialitäten.

Reisedaten
15. bis 22. Juni 2019
14. bis 21. September 2019

Reisedatum
1. Tag: Zürich–Catania–Taormina–Siracusa
Morgenflug von Zürich nach Catania. In der zweitgrössten Stadt Siziliens Besuch des traditionellen Fischmarktes und des Doms in der Altstadt. Spaziergang durch die idyllischen Gassen von Taormina und Ausblick auf den Ätna und den Golf von Giardini-Naxos. Willkommensabendessen in Siracusa.

2. Tag: Siracusa–Noto–Ragusa
Stadtbesichtigung von Siracusa mit dessen historischen Architektur. Auf dem Weg nach Ragusa Stopp im Barock- Juwel Noto. Nächste Übernachtung in Ragusa.

3. Tag: Ragusa–Piazza Armerina–Agrigento
In Piazza Armerina wartet die Villa Romana del Casale mit seinen detaillierten und intakt gebliebenen Mosaiken, unter anderem das «Mädchen im Bikini». Im Tal der Tempel Besichtigung der einstigen Heiligtümer von Herakles, Juno oder Castor und Pollux.

4. Tag: Agrigen to–Mazara del Vallo–Marsala
Die an der Küste gelegene Ortschaft Mazara del Vallo ist heute noch vom arabischen Flair geprägt. Treffen in einem Kaffee mit einem Einwohner aus der muslimischen Gemeinschaft. Am Nachmittag Weiterfahrt an die Westküste nach Marsala für die nächsten zwei Übernachtungen.

5. Tag: Marsala & Mozia
Bootsausflug in die Laguna dello Stagnone und zur Insel San Pantaleo. In der Ortschaft Mozia Besuch der Statue «Junge mit Tunika». Abends italienischer Aperitivo in romantischer Stimmung.

6. Tag: Marsala–Erice–Palermo
Im Felsen eingebettet, wartet das Städtchen Erice mit Cannoli, Marzipanfrüchten und Mandelgebäck. In einer einheimischen Backstube werden Sie selber zu Konditoren. Weiter nach Palermo für die letzten zwei Nächte.

7. Tag: Palermo
Ein Tag in Palermo mit dessen unterschiedlichen Quartieren: Im Stadtzentrum werden Sie von den dreirädrigen Moto Ape herumchauffiert und treffen im Armenviertel ein Mitglied der sozialen Organisation Padre Nostro. Abschiedsabendessen in prachtvoller Atmosphäre einer historischen palermitanischen Villa.

8. Tag: Palermo–Monreale–Zürich
Im Hinterland von Palermo Besuch der Kleinstadt Monreale, berühmt für ihren Duomo und dessen Goldgrund- Mosaiken im Innern. Letztes Mittagessen in ruhiger Bucht. Rückflug am Abend nach Zürich.

Preis pro Person
Fr. 3'850.– Doppelzimmer
Fr. 630.– Einzelzimmerzuschlag

Teilnehmerzahl
Mind. 15, max. 25 Personen

Leistungen
— Flug Zürich–Catania und Palermo–Zürich in der Economy-Klasse (inkl. Flugtaxen Fr. 123.–, Stand Januar 2019)
— Transfers
— Hotelunterkünfte auf Basis Doppelzimmer
— Frühstück und 1 weitere Mahlzeit pro Tag
— Eintritte und Gebühren
— Trinkgelder
— Begleitung durch Anita Bestler an 8 Reisetagen
— cotravel Reiseleitung
— Ausführliche Reisedokumentation
— Audio-System auf Rundgängen

Nicht inbegriffen
— Getränke
— Versicherungen
— Persönliche Auslagen

Organisation und Buchung
Es gelten die Vertrags- und Reisebedingungen der auf Expertenreisen spezialisierten Reiseagentur cotravel in Basel, Mitglied des Reisegarantiefonds.

Anmeldung
Talon ausfüllen und einsenden an:
cotravel, DER Touristik Suisse AG, Gerbergasse 26, 4001 Basel

Für weitere Informationen und Detailprogramm:
Tel. 061 308 33 00, cotravel@cotravel.ch, www.cotravel.ch

Erstellt: 06.02.2019, 11:23 Uhr

Ihre Kulturreiseleiterin

Anita Bestler wuchs in Augsburg auf, wo sie an der Universität Soziologie, Psychologie und Politikwissenschaften studierte. Sie spezialisierte sich im Bereich Ethnosoziologie auf mediterrane Kulturmuster und Lebensweisen. Heute lebt Sie auf Sizilien, ihre Wahlheimat, und begleitet ihre Gäste rund um die Insel. Darüber hinaus ist sie Reisebuchautorin.

Blogs

Sweet Home 10 Wohnideen, die Leben in die Bude bringen

Tingler Die Liebe im 21. Jahrhundert

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Die Welt in Bildern

In luftiger Höhe: Ein Paraglider schwebt bei traumhaftem Wetter im Oberallgäu am Mond vorbei. (16. Februar 2019)
(Bild: Filip Singer) Mehr...