«Alt-Russische Weihnacht» - 50% Rabatt

Freitag, 20. Dezember 19 Uhr + Samstag, 21. Dezember, 11 Uhr, Tonhalle Maag Zürich

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Tanz- und Gesangsensemble «RUS» der Philharmonie Wladimir

Prachtvolle Kostüme, zauberhafte Choreographien, klangliche Perfektion – das staatliche Tanz- und Gesangsensemble aus Wladimir, einer Stadt am «Goldenen Ring» in der Nähe von Moskau, ist aus dem Reigen der festlichen Aufführungen zur Weihnachtszeit nicht mehr wegzudenken. Mit Liedern, Tänzen und Instrumentalmusik lassen die Mitwirkenden altrussische Weihnachtsbräuche und Winterfeste lebendig werden.

In einem opulenten Bühnenprogramm setzen die mehr als 40 Künstler die schönsten Bräuche des alten Russlands wirkungsvoll in Szene. Lyrische Gesänge, Maskenspiel und winterliche Traditionen vereinen sich zu einem Programm voller Lebensfreude und versetzen das Publikum in Feststimmung. Das preisgekrönte Ensemble lädt mit traditionellen Liedern, folkloristischen Tänzen und farbenprächtigen Trachten dazu ein, die ganz besondere Atmosphäre der russischen Weihnacht mitzuerleben.

Ihr CARTE BLANCHE-Angebot
Kategorie I: CHF 48.- statt CHF 96.-
Kategorie II: CHF 38.- statt CHF 76.-
Kategorie III: CHF 28.- statt CHF 56.-

Erstellt: 13.11.2019, 16:52 Uhr

Weitere Informationen

Vorverkauf

Gegen Vorweisen der CARTE BLANCHE zuzüglich VVK-Gebühr bei Manor, COOP-City UND DIE POST. Ticketcorner: www.ticketcorner.ch sowie telefonisch unter 0900 800 800 (CHF 1.19/Min). Maximal 6 Tickets pro CARTE BLANCHE.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Von Kopf bis Fuss Mein Krebs, meine Schuld?

Geldblog Negativzinsen: Was soll das?

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Die Welt in Bildern

In allen Farben: Die Saint Mary's Kathedrale in Sydney erstrahlt in ihrem Weihnachtskleid. (9. Dezember 2019)
(Bild: Steven Saphore) Mehr...