Das Phantom der Oper - 20% Rabatt

Freitag, 7. Februar 2020, Theater Spirgarten Zürich

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Seit 2010 von Zuschauern und Kritikern begeistert aufgenommen, auf über 450 Bühnen Europas, eines der erfolgreichsten Tournee Musicals mit Weltstar Deborah Sasson und Uwe Kröger in den Hauptrollen. Die Inszenierung wurde von ihren «Machern» Deborah Sasson und Jochen Sautter 2016 vollkommen neu überarbeitet und 2017/18 weiter perfektioniert. Dank interaktiver Videoanimationen wird der Zuschauer in das mysteriöse Geschehen auf der Bühne eintauchen können. Die Darsteller scheinen mit den Projektionen verschmolzen zu sein, ihre Bewegungen lösen teilweise Reaktionen der projizierten Bilder hervor und die Übergänge von einem Schauplatz zum nächsten werden noch fliessender gestaltet werden. Zum ersten Mal wird spektakuläre interaktive Multimedia Technik als künstlerischer Bestandteil in einem Musical eingesetzt. Sie erleben Das Phantom der Oper auf noch nie dagewesene Weise.

Ihr CARTE BLANCHE-Angebot
Kategorie I: CHF 94.40 statt CHF 118.-
Kategorie II: CHF 78.40 statt CHF 98.-
Kategorie III: CHF 62.40 statt CHF 78.-

Erstellt: 05.03.2019, 12:45 Uhr

Weitere Informationen

Vorverkauf

Tickets unter www.ticketcorner.ch. Bitte wählen Sie die CB-Aktion aus und geben Sie Ihre CB-Nummer an. Tickets ausserdem bei allen Vorverkaufsstellen von Ticketcorner, Ticketcorner-Hotline 0900 800 800
(CHF 1.19/Min., Festnetztarif). Bitte weisen Sie Ihre CB-Karte vor bzw. geben Sie Ihre CB-Nummer an. Max. 2 Tickets pro CB. Das Kontingent ist limitiert und nicht kumulierbar.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Blogs

Geldblog Negativzinsen: Was soll das?

Mamablog Ach, diese Instagram-Muttis!

Die Welt in Bildern

Harter Einsatz: Ein Demonstrant wird in Santiago de Chile vom Strahl eines Wasserwerfers getroffen. Die Protestbewegung fordert unter anderem höhere Untergrenzen für Löhne und Renten, günstigere Medikamente und eine neue Verfassung, die das Grundgesetz aus den Zeiten des Diktators Augusto Pinochet ersetzen soll. (9. Dezember 2019)
(Bild: Fernando Llano) Mehr...