Die grosse Weihnachtsgala - 20% Rabatt

Sonntag, 22. Dezember 2019, 17.00 Uhr, Tonhalle Maag Zürich

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Erleben Sie den Weihnachtszauber im sinfonischen Klanggewand in der Tonhalle Maag Zürich und lassen Sie sich im grossen Galakonzert zu Weihnachten von festlichen Klängen berauschen.

Die grosse Weihnachtsgala vereint die traditionellen Weihnachtsmelodien unserer Heimat mit den rund um den Globus bekannten Christmas-Songs anderer Kontinente. Dazu kommen beliebte musikalische Szenen aus klassischen Werken wie Wolfgang Amadeus Mozarts berühmtes «Laudate Dominum» oder Georg Friedrich Händels «Halleluja» aus dem «Messias». Abgerundet wird das Programm mit berühmten und berührenden Melodien wie Engelbert Humperdincks «Abendsegen» aus der Oper «Hänsel und Gretel» oder John Williams Filmmusik aus «Kevin – Allein zu Haus».

Künstler: Philharmonie Baden-Baden, Classic Festival Chor, Manfred Obrecht (Dirigent), Monika Rebholz (Sopran), Violetta Radomirska (Mezzosopran), Kilian Rosenberg (Moderation)

Ihr CARTE BLANCHE-Angebot
CHF 118.40 statt CHF 148.-
CHF 110.40 statt CHF 138.-
CHF 102.40 statt CHF 128.-
CHF 78.40 statt CHF 98.-

Erstellt: 05.08.2019, 09:14 Uhr

Weitere Informationen

Vorverkauf

Im Internet unter www.obrassoconcerts.ch mit dem Promotions-Code «CARTE BLANCHE».
Über die Tickethotline 041 361 62 62 (Festnetztarif) mit Kennwort «CARTE BLANCHE».
Schalterverkauf beim Musik Hug Zürich am Limmatquai 28–30 in Zürich. Die CARTE BLANCHE muss vorgezeigt werden. Max. 4 Tickets pro CB. Das Kontingent ist limitiert und die Vergünstigung nicht kumulierbar.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Blogs

Sweet Home So geht Gastfreundschaft

Geldblog Vifor bleibt eine Wachstumsgeschichte

Die Welt in Bildern

Russische Torte: Indische Konditoren legen letzte Hand an eine essbare Kopie der Moskauer Basilius-Kathedrale, die sie für die 45. Kuchenausstellung geschaffen. (12. Dezember 2019)
(Bild: Jagadeesh NV) Mehr...