Enrico Lavarini: «Feuertaube» für Sopran und Orchester - 30% Rabatt

Samstag, 14. März 2020, 19:30 Uhr, Buchs SG, kath. Kirche
Sonntag, 15. März 2020, 17.00 Uhr, Augustinerkirche Zürich

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

«Feuertaube» | Zyklus für Sopran und Orchester nach Gedichten von Silja Walter Der Komponist Enrico Lavarini nahm den 100. Geburtstag von Silja Walter als Anregung, in den künstlerischen Dialog zwischen zeitgenössischer Literatur und Musik zu treten. Sein Zyklus «Feuertaube» für Sopran und Orchester beruht auf Silja Walters Gedichtreihe An meinen Bruder. Seine Musik nimmt die seismographische Stimme der Dichtung auf und setzt sie in symphonische Musik um. Enrico Lavarini ist Gründer des aus Musikerinnen und Musikern aus verschiedenen Ländern zusammengesetzten Sinfonieorchesters Concentus rivensis. Dank ihrer stimmlichen Flexibilität und ihres Stimmumfangs reicht das Repertoire der französischen Sopranistin Marie-Pierre Roy vom Barock bis zur zeitgenössischen Musikliteratur.

Orchester Concentus rivensis
Marie-Pierre Roy, Sopran
Enrico Lavarini, Leitung

Ihr CARTE BLANCHE-Angebot
CHF 28.- statt CHF 40.-

Erstellt: 30.01.2020, 14:14 Uhr

Weitere Informationen

Vorverkauf

www.ticketino.com; Promotionscode: carteblanche20. Abendkasse jeweils 1 Stunde vor Konzertbeginn. Maximal 4 Karten pro CARTE BLANCHE. Das Angebot ist limitiert und nicht kumulierbar.

Blogs

Mamablog Lust auf ein Sexdate, Schatz?

Sweet Home Lernen Sie besser wohnen

Die Welt in Bildern

Aufwändige Feier: Farbenfroh ist der Karneval in Macedo de Cavaleiros, Portugal. (25. Februar 2020)
(Bild: Octavio Passos/Getty Images) Mehr...