Beethoven-Neujahrskonzert - 50% Rabatt

Donnerstag, 3. Januar, 18.30 Uhr und Freitag, 4. Januar 2019, 14.30 Uhr, Tonhalle Maag

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Prague Royal Philharmonic
Heiko Mathias Förster, Leitung
Sophia Jaffé, Violine

Wolfgang Amadeus Mozart: Ouvertüre zur Oper «Die Zauberflöte»
Ludwig van Beethoven: Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61
Beethoven: Symphonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Für viele Bewunderer gilt es als das «Konzert aller Konzerte»: Als 36-jähriger komponierte Beethoven 1806 sein Violinkonzert. Rein und wie eine Königin schwebt die Geige über Beethovens grossem, majestätischem Orchester. Fünf Jahre später schrieb Beethoven seine in die Zukunft weisende 7. Symphonie: Die Lieblingssymphonie vieler Beethoven-Bewunderer ist ein Fest hitzigster Steigerungen und herber Extreme. Unwiderstehlich die Lebenslust der Ecksätze, unentrinnbar der Todesrhythmus im magischen Allegretto. Die Wiener Uraufführung am 8. Dezember 1813 geriet zu einem der spektakulärsten Erfolge, die Beethoven je hatte.

Ihr CARTE BLANCHE-Angebot
Kategorie I: CHF 63.- statt CHF 126.-
Kategorie II: CHF 48.- statt CHF 96.-
Kategorie III: CHF 33.- statt CHF 66.-

Erstellt: 06.12.2018, 16:02 Uhr

Weitere Informationen

Vorverkauf

Gegen Vorweisen der CARTE BLANCHE zuzüglich VVK-Gebühr bei Manor, Jelmoli, COOP-City UND DIE POST. Ticketcorner: www.ticketcorner.ch sowie telefonisch unter 0900 800 800 (CHF 1.19/Min). Maximal 6 Tickets pro CARTE BLANCHE.

Blogs

Sweet Home 15 weihnächtliche Dekorationsideen

Tingler Auf dem Index

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Die Welt in Bildern

Festival vereint die verschiedenen Kulturen des Landes: Eine Frau singt und tanzt bei einem Strassenfest in Südafrika in einem traditionellen Kleid. (14. Dezember 2018)
(Bild: Rajesh JANTILAL) Mehr...