Heisse Zeiten - Die Wechseljahre-Revue – 20% Rabatt

30. Oktober bis 11. November 2018, MAAG Halle Zürich
13. bis 18. November 2018, Musical Theater Basel

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Über 300’000 Frauen (und Männer) haben bis heute die Wechseljahre-Revue «Heisse Zeiten» gesehen. Wo auch immer die vier «Ladies im Hormonrausch» auftreten, reissen sie die Zuschauerinnen förmlich von den Sitzen, denn sie haben sich im wahrsten Sinne des Wortes ein «heisses Thema» vorgenommen: Die Wechseljahre – der vermeintliche Schrecken aller Frauen.
In «Heisse Zeiten» bietet diese Situation Zündstoff für ein komödiantisches und musikalisches Feuerwerk der besonderen Art. Mit bekannten Pop- und Rocksongs, aber auch Schnulzen und Klassikern der Discowelle sowie Jazzstandards – alle in einer deutschen Version – rocken die Karrierefrau, die vornehme Dame, die naive Hausfrau und die ewige Verlobte das Haus.

Ihr CARTE BLANCHE-Angebot
20% Reduktion auf die Kategorien Premium bis 4, gültig für alle Vorstellungen. Die reduzierten Preise variieren zwischen CHF 38.40 und CHF 70.40. Die nicht reduzierten Preise zwischen CHF 38.- und CHF 88.-. Preise jeweils inkl. Vorverkaufs-, exkl. Bearbeitungsgebühren.

Erstellt: 07.06.2018, 17:08 Uhr

Weitere Informationen

Vorverkauf

Online unter www.heisse-zeiten.ch/cb (unter Vergünstigung CARTE BLANCHE auswählen und Kartennummer eingeben) oder Starticket-Hotline 0900 325 325 (Fr. 1.19/Min) mit Angabe der CARTE BLANCHE-Nummer, oder gegen Vorweisen der CARTE BLANCHE an den Starticket-Vorverkaufsstellen. Maximal 6 Tickets pro CARTE BLANCHE und nur solange Vorrat (Angebot ist limitiert. Der Rabatt ist nicht mit anderen Vergünstigungen kumulierbar).

Blogs

Mamablog Ist Informatik das neue Basteln?

Sweet Home Auf Muschelsuche

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Die Welt in Bildern

Täuschung: Der Roboterandroid Totto ist der japanischen TV Ikone Tetsuko Kuroyanagi nachempfunden. Er wurde im Rahmen des Weltroboterkongresses in Tokio präsentiert. (17.Oktober 2018)
(Bild: Kim Kyung-Hoon) Mehr...