Podiumsdiskussion: «Einwanderung – ein Segen für alle oder eine Gefahr für unsere Identität?» - CHF 10.- günstiger

Sonntag, 1. September 2019, Kaufleuten Klubsaal, Zürich, Einlass 19.00, Beginn 20.00 Uhr

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Es ist eines der umstrittensten Themen des Jahrhunderts: Die Migration. Die einen heissen Einwanderer willkommen, weil sie eine Bereicherung seien, weil wir solidarisch sein müssen und unsere alternden Gesellschaften nur von ihnen profitieren können.

Die anderen sehen Migration als Gefahr für die wirtschaftliche und soziale Stabilität der Schweiz und Europas. Sie befürchten einen millionenfachen Ansturm aus Afrika und anderen Weltregionen. Und sie warnen vor gut gemeinter Naivität.

Darüber diskutieren:

Mattea Meyer, SP-Nationalrätin Kanton Zürich

Gerald Knaus, Migrationsexperte, Begründer der Denkfabrik «Europäische Stabilitätsinitiative» und Ideengeber zum Flüchtlingsabkommen mit der Türkei

Alfred Heer, SVP-Nationalrat Kanton Zürich

Moderation
Sandro Benini, Redaktor Meinungen und Debatte, Tages-Anzeiger


Ihr CARTE BLANCHE-Angebot:
Eintritt CHF 15.- statt CHF 25.- (limitiertes Kontingent)

Bildcredit: Dimitar Dilkoff, AFP Photo

Erstellt: 12.07.2019, 11:27 Uhr

Weitere Informationen

Vorverkauf

kaufleuten.ch/event/migration-podium/

Die Sonderaktion CARTE BLANCHE anwählen. Maximal zwei Tickets pro CARTE BLANCHE. Das Kontingent ist limitiert und nicht kumulierbar.


Geniessen Sie vor dem Podium ein feines Essen im Kaufleuten Restaurant.
Reservationen: 044 225 33 33

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Blogs

Sweet Home Schweizer Frauenzimmer

Beruf + Berufung «Ich bin mein Leben lang im Unruhestand»

Die Welt in Bildern

Bei Sonnenuntergang: Junge spielen Fussball am Ciliwung in Jakarta, Indonesien. (11. Juli 2019)
(Bild: Willy Kurniawan) Mehr...