Deltapark Vitalresort - 20% Rabatt

Buchbar vom 1. Oktober bis 10. Dezember 2018

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Das 4*Superior-Hotel «Deltapark» liegt an ruhiger Lage direkt am Thunersee und verfügt über 106 Zimmer in der 4*Superior- und 3*-Kategorie. Seit Juni 2017 ergänzen drei luxuriös ausgebaute Villen das Zimmerangebot des Hotels.

In den Bereichen Entspannung, Bewegung und Fitness, Beauty sowie Ernährung finden unsere Gäste eine breite Angebotspalette. Der Deltaspa bietet eine Welt der Entspannung und Verwöhn-Oasen. Innensolebad, Aussensprudelbad, diverse Saunen und Dampfbäder sowie drei Private Spas lassen keine Wünsche offen.

Leistungen inbegriffen:
- 3 Übernachtungen in einem Comfortzimmer Seesicht
für 2 Personen
- Reichhaltiges Frühstücksbuffet
- Freier Eintritt in den Deltaspa sowie freier Eintritt in die Deltaspa-Fitnesszone mit Fitnessgeräten und Teilnahme an Gruppenaktivitäten
- 2 Stunden Private SPA für 2 Personen
- Wellnesskorb mit Bademantel, Slippers und Wellnesstuch
- Thunersee-Gästekarte (Panoramacard): Kostenlose Benützung der lokalen Buslinien, Rabatt auf ausgewählten Bergbahnen und anderen Attraktionen rund um den Thunersee

Ihr CARTE BLANCHE-Angebot
3 Nächte ab CHF 540.- statt ab CHF 675.- pro Person
Anreise Sonntag, Montag oder Dienstag möglich

Erstellt: 05.12.2017, 16:11 Uhr

Weitere Informationen

Reservation

Deltapark Resort, Deltaweg 29
3645 Gwatt bei Thun, Telefon 033 334 30 30, info@deltapark.ch
Bitte geben Sie bei der Buchung Ihre CB-Nummer an.

Blogs

Mamablog Gewalt entsteht aus Überforderung

Sweet Home Platz da – die Dicken kommen!

Die Welt in Bildern

Ungewisse Zukunft: Ein Indischer Fischer wartet in einem Gefängnis in Karachi, Pakistan auf seine Bestrafung. Er wurde gemeinsam mit elf weiteren Männern von der Marine aufgegriffen, als sie versehentlich in pakistanischem Hoheitsgebiet unterwegs waren. Indien und Pakistan nehmen regelmässig Fischer des jeweils anderen Landes fest, da die Territorien im Meer nicht klar abgegrenzt sind. (18. November 2018)
(Bild: SHAHZAIB AKBER) Mehr...