Dolomiten Exklusiv! - Rubner’s Hotel Rudolf in Südtirol am Kronplatz - Bis 23% Rabatt

Gültigkeit: 19. Mai bis 4. November 2018

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Unser Geheimtipp! Exklusiv, grosszügig, gemütlich: Erleben Sie die neuen Wohlfühlsuiten und den neuen, grosszügigen und modernen Wellnessbereich des «neuen» Rubner’s Hotel Rudolf in Reischach am Kronplatz. Kurt Gamper und das ganze Hotel Rudolf-Team zeigen Ihnen die schönsten Plätze ihrer Heimat: Die atemberaubende und fantastische Bergwelt der DOLOMITEN & ZILLERTALER ALPEN, Highlight: geführte «DREI ZINNEN» Rundwanderung.

Leistungen:
- 3 oder 5 Übernachtungen im neuen SUPERIOR DOPPELZIMMER mit ¾ Pension
- 25 € Wellnessbonus pro Person für Massagen
- 1 x E-Bike für 1 Tag mit individueller Tourenberatung
- freier Zugang zum gesamten Wellnessbereich «Dolomit»
- Gratis Mountainbike Verleih und Tourenberatung
- täglich betreutes Aktiv-Programm zum Wandern & Biken mit unseren Guides von Montag bis Freitag
- Holiday Pass Premium zur Gratis-Benutzung für Bus & Bahn in ganz Südtirol

Ihr CARTE BLANCHE-Angebot
3 Nächte ab Euro 357.- pro Person statt Euro 453.-
Zuschlag in der Suite: Euro 68.- pro Person
Zuschlag im Einzel: Euro 60.-
5 Nächte ab Euro 544.- pro Person statt Euro 680.-
Zuschlag in der Suite: Euro 96.- pro Person
Zuschlag im Einzel: Euro 60.-

Erstellt: 12.03.2018, 15:50 Uhr

Weitere Informationen

Reservationen

Reservationszentrale der Private Selection Hotels: Telefon 041 368 10 05 (Mo-Sa) oder info@privateselection.ch, www.privateselection.ch. Wählen Sie in der Buchungsmaske das Rubner’s Hotel Rudolf in Reischach im Südtirol und Ihr gewünschtes Datum aus, geben Sie den Promotionscode «CarteBlanche» ein.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Blogs

Sweet Home Versteckspiel mit dem TV

Tingler Immer schöner

Die Welt in Bildern

Ungewisse Zukunft: Seit Tagen harren auf einem Rettungsschiff 629 Flüchtlinge aus. Spanien hat sich nun bereit erklärt, das Schiff im Hafen von Valencia anlegen zu lassen, nachdem Italien die Einfahrt in seine Häfen verweigert hatte. (16. Juni 2018)
(Bild: Karpov/SOS Mediterranee/handout ) Mehr...