Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Chemnitzer «Bürgerwehr» versuchte Waffen zu besorgen

Die rechtsextreme «Bürgerwehr» soll Angriffe auf Ausländer geplant haben: Demonstranten in Chemnitz.

Mit Gewalt gegen den Rechtsstaat

Ein «Probelauf»

«Sie schliessen sich zu gefährlichen Gruppen zusammen, um mit schweren Gewalttaten Angst und Hass zu verbreiten.»

Katarina Barley, Bundesjustizministerin
Ende August kommt es in Chemnitz zu einem Aufmarsch von Rechtsextremen. (27. August 2018)
1 / 13

AFP/hvw/amc