Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Trotz massiver KritikChina erlässt Sicherheitsgesetz für Hongkong

Chinas Parlament hat am 30. Juni 2020 ein umstrittenes Sicherheitsgesetz für Hongkong verabschiedet.
Das Gesetz soll unter anderem die Verlegung von chinesischen Polizisten und Geheimdienstlern mit weitreichenden Befugnissen nach Hongkong erlauben.
Chinas Pläne zum Erlass des Sicherheitsgesetzes für Hongkong hatten in den letzten Monaten in der chinesischen Sonderverwaltungsregion zahlreiche Proteste ausgelöst.
1 / 3
Carrie Lam spricht  am Dienstag in einer Videobotschaft vor dem UN-Menschenrechtsrat in Genf.

Aktivisten fürchten sich vor Verfolgung

Der Pro-Demokratie-Aktivist in Hongkong, Joshua Wong, macht sich nach der Verabschiedung eines Gesetzes von China zu Hongkong grosse Sorgen um die Sicherheit von Regimekritikern.

Verstoss gegen Hongkongs Verfassung

SDA

8 Kommentare
Sortieren nach:
    Marco Guidon

    Der Westen lässt Hongkong total im Stich. Kuschen alle diese demokratische Länder vor Xi Jinping aus Angst vor wirtschaftlichen Konsequenzen? Da denke ich an Goethe: das Schicksal triffst du auf dem Weg, den du einschlägst um ihm zu entgehen... Warten wir nur ab, bis die Seidenstrasse gebaut ist, das 5G Huawei installiert ist und wichtige europäische Firmen von den Chinesen gekauft sind usw.