Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Hoher EnergieverbrauchChina dreht 26 Krypto-«Minen» den Strom ab

Eine der vielen «Minen» in der chinesischen Provinz Sichuan (Aufnahme aus dem Jahr 2016). Die Rechner lösen zunehmend komplexe mathematische Aufgaben, wobei digitales Geld generiert wird.

Bitcoin-Zahlungen seit 2017 verboten

Bitcoin-Schürfen macht viel warme Luft: Ziegen gehen einer «Mine» mit ihren unzähligen Lüftern entlang. Sichuan ist nach der Provinz Xinjiang im Nordwesten des Landes der wichtigste Standort für die Erschaffung von Kryptowährung in China.

«Alles dichtgemacht und die Computer weggebracht»

AFP/lop

44 Kommentare
Sortieren nach:
    Sven R.

    Durch den Wegzug aus China, wird der B betreffend Klima noch nachhaltiger - wetten? LG