Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Coming-Out als Ablenkungsmanöver

Schluss mit «House of Cards»: Kevin Spacey als Frank Underwood. (Archivbild)
1 / 5

«Unangemessenes betrunkenes Verhalten»