Zum Hauptinhalt springen

Er spielt am liebsten auf den schlechten Plätzen

Ousmane Doumbia ist der kleine Bruder von Sion-Stürmer Seydou und beim FC Winterthur. Bei schlechten Platzverhältnissen fühlt er sich wohl.

Das Handy für einmal in der Tasche: Ousmane Doumbia auf der Tribüne der Schützenwiese. (Bild: Andrea Zahler)
Das Handy für einmal in der Tasche: Ousmane Doumbia auf der Tribüne der Schützenwiese. (Bild: Andrea Zahler)

Er sieht den Rasen der Schützenwiese, der eigentlich kein Rasen mehr ist. Und er fühlt sich an daheim erinnert, an die Sandplätze von Adjamé, wo er einst das Kicken lernte. «So ist es bei uns, wenn es regnet», sagt Ousmane Doumbia und zeigt auf seinem Handy ein Foto von einem Fussballspiel im tiefen Schlamm.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.