Zum Hauptinhalt springen

Hass verdirbt Trumps Besuch

Während der US-Präsident Premier Modi die Aufwartung macht, um einen Rüstungsdeal zu vereinbaren, toben in Delhi tödliche religiöse Unruhen.

Arne Perras, Singapur
Lächeln vor dem Palast der Liebe: Donald Trump mit der First Lady am Montag vor dem Taj Mahal. Foto: AP
Lächeln vor dem Palast der Liebe: Donald Trump mit der First Lady am Montag vor dem Taj Mahal. Foto: AP

Ein Fotograf der «Times of ­India» war mittendrin und hat aufgeschrieben, wie es ihm erging. Im Nordosten Delhis eskaliert seit Montag die Gewalt, er war deshalb unterwegs, um Bilder zu machen, doch plötzlich wird er aufgehalten von einem Mob. Und einer will wissen: «Bist du Hindu oder Muslim?» Die Antwort kann über Leben und Tod entscheiden. Der Journalist sagt, er sei doch nur ein bescheidener Fotograf, sie sollten ihn bitte gehen lassen. So kommt er davon, er hat grosses Glück gehabt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen