Zum Hauptinhalt springen

Verliert Bern den Anschluss?Corona schwächt den SCB doppelt

Der SC Bern hat während Jahren von seinem Geschäftsmodell profitiert. Jetzt leidet er stärker als andere Spitzenclubs unter der Corona-Krise.

Blick ins Ungewisse. SCB-CEO Marc Lüthi sagt: «Das finanzielle Loch wächst. Wir haben niemanden, der es stopfen will, stopfen kann.»
Blick ins Ungewisse. SCB-CEO Marc Lüthi sagt: «Das finanzielle Loch wächst. Wir haben niemanden, der es stopfen will, stopfen kann.»
Foto: Marcel Bieri

Der SC Bern ist im Schweizer Eishockey: Schwergewicht, Titan, Zuschauerkrösus, regelmässiger Meisterkandidat. Nun stellt sich die Frage: Gefährdet Corona mittelfristig Berns Status als Spitzenteam?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.