Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mario Fehr zur Abstimmung vom 7. März«Von ihnen sind
90 Prozent kriminell»

Nicht immer einig mit seiner Partei: SP-Regierungsrat Mario Fehr im November 2020 auf Corona-Patrouille im Zürcher Unterland.

«Die Fokussierung auf jene, die es wirklich angeht, verhindert, dass ein Generalverdacht entsteht.»

Mario Fehr

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin