Zum Hauptinhalt springen

Video-Pannen im HomeofficeDa wird selbst die Kamera rot

Elf komische oder tragische oder tragikomische Situationen, die sich bei Videokonferenzen ereignet haben.

Der Mann im Hintergrund kommt der Frau am Computer sichtlich ungelegen.
Der Mann im Hintergrund kommt der Frau am Computer sichtlich ungelegen.
Screenshot: Play Raiels (Youtube)

Corona, Homeoffice, Videokonferenz. Die drei Begriffe prägen den Alltag von Millionen Menschen. Auf privaten Bildschirmen werden manchmal Dinge öffentlich, die eigentlich niemanden etwas angehen. Und die trotzdem viele interessieren, weil sie unfreiwillig komisch und entlarvend sind. Wenn das Unvorhersehbare den Ernst eines Interviews oder eines Businessmeetings zerplatzen lässt wie einen angestochenen Luftballon, wenn das Private und manchmal Peinliche unvermittelt ins Professionelle drängt dann menschelt es.

Komödie mit den Kellys

Eine unkalkulierbare Gefahr für alle, die aus dem Homeoffice an einer Videokonferenz teilnehmen, sind Familienmitglieder oder sonstige Mitbewohner. Denn sie haben manchmal die Angewohnheit, während der Sitzung das Zimmer zu betreten oder im Hintergrund durch das Bild zu laufen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.