Das Beste aus Zürichs Läden im Juli und August

Chindsgi-Täschli für Spätzünder und Zürich geschreinert: Die «Züritipp»-Redaktion weiss, was Sie diese Woche wollen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

An dieser Stelle zeigen wir jede Woche unsere neusten Sehnsuchtsdinge. Schönes und Schräges aus den kleinen und grossen Läden der Stadt: von Turnbeutel bis Tischbombe, von Smoothie bis Seidenfoulard, von Lieblingsschmuck bis Ledertasche. Es sind Dinge, die uns begeistern, die wir selbst kaufen oder zumindest gern besitzen würden. Sie haben ihren Ursprung in Zürich, oft in der Schweiz und manchmal auch im benachbarten Ausland. Und im schönsten Fall rutschen unsere Favoriten auch auf Ihre persönliche Wunschliste.

Sie kennen Produkte, die es in Zürich zu kaufen gibt und die uns begeistern könnten? Schreiben Sie uns: shopping@zueritipp.ch. (Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

Erstellt: 15.07.2018, 07:16 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Sweet Home Portugal ist in Solothurn

Tingler Zeichen der Zukunft

Die Welt in Bildern

Rochen statt Rentier: Ein als Weihnachtsmann verkleideter Taucher gesellt sich zu den Bewohnern des Ceox-Aquariums in Seoul. Südkorea ist das einzige ostasiatische Land, das Weihnachten als nationalen Feiertag anerkennt. (7. Dezember 2018)
(Bild: Chung Sung-Jun/Getty Images) Mehr...